Pressemitteilungen

Die Freien Wähler Köln haben Kölner Bürgerinnen und Bürger auf einer Informationsveranstaltung über die Planungen der Stadt Köln zum Ausbau der Ost-West-Bahn-Verbindung von Heumarkt bis Weiden informiert. In dem gut gefüllten Raum trug zunächst Ratsherr Walter Wortmann (Freie Wähler Köln) die verschiedenen Planungs-Alternativen vor. Der Ausbau der Ost-West-U-Bahn sei nötig, weil die Verbindung wegen der steigenden Nachfrage und als Alternative…
„Ich sage, dass der Dieselskandal als der wohl größte, organisierte Betrug des 21. Jahrhunderts einzustufen ist“, sagt Ratsherr Walter Wortmann, Freie Wähler Köln. Er meint die von der Automobilindustrie gezielt manipulierten Abgassysteme und die im Zuge des sogenannten Dieselgipfels am 2.8.17 angebotene Software-Lösung „Ich war fassungslos, wie sich die dort versammelte Bundespolitik von der Betrügerriege der Automobilindustrie, angeführt vom Präsidenten…
Das RheinEnergie-Stadion und der 1.FC Köln gehören zusammen, und deshalb wollen die Freien Wähler Köln, dass die Stadt die Sportarena dem FC Köln für einen symbolischen Wert von € 1.- verkauft. Die Verbindlichkeiten und die Überzeugungsarbeit der Anwohner und Gegner eines Ausbaus würden somit dem wesentlichen Nutznießer überlassen und die Stadt entlastet. Und endlich könnte die Kölner Sportstätten GmbH –…
Oft fragen sich die Menschen, wofür die Freien Wähler stehen. Zwar findet man auf dieser Seite das Kommunalwahlprogramm. Um unserem Anspruch auf Transparenz nachzukommen, hat der Vorstand am 05.07.2017 seine Positionen zu den gerade stark diskutierten kommunalpolitischen Themen festgelegt. Damit gewinnen Leser sofort einen guten Überblick, wohin die Freien Wähler Köln wollen. Letztlich ist das eine Konkretisierung unserer drei Kardinalpositionen:…
Wer trägt eigentlich die Verantwortung für das 25-Mio-Prestige-Projekt Rheinboulevard?, fragt MdR Walter Wortmann von den FWK und lehnt den von der Verwaltung vorgeschlagenen Architektenwettbewerb für einen Kiosk auf der Krone des Rheinboulevards zwischen Hohenzollernbrücke und Lanxess-Gebäude ab. Nach Meinung der FWK ist ein kosten- und zeitaufwendiger Wettbewerb für einen Kiosk vollkommen übertrieben, und es ist auch nicht der Platz für…
Wir hatten in Vorbereitung auf die Sitzung des Betriebsausschusses der Bühnen am 21.3.17 die Presse über unsere Position zu der Vorlage Werkstätten Bocklemünd informiert und unseren Antrag der Presserklärung beigefügt. Die Resonanz in der Presse war gut. Der Ausschuss hat nun den Antrag und die Verwaltungsvorlage ohne Votum in die folgenden Sitzungen des Finanzausschusses und des Rates am 3.4. und…
Peter Funk als Vorsitzender einstimmig im Amt bestätigt. Auf Ihrer Jahreshauptversammlung am 1.3.2017 wählten die Freien Wähler Köln einen neuen Vorstand und nahmen den Bericht ihrer Mandatsträger (Rat Walter Wortmann; BV Rodenkirchen Torsten Ilg; BV Lindenthal Rolf Kremers ) entgegen. In seinem Rechenschaftsbericht ging Funk auf die Verkehrspolitik in Köln ein. Die Politik der Stauhauptstadt Köln reagiert auf die Herausforderung…
„Diese ideologische Autofeindlichkeit führt ins verkehrspolitische Chaos." Mit diesen drastischen Worten kritisieren die Kölner FREIEN WÄHLER (FWK) Forderungen der Grünen, flächendeckend in ganz Köln überdimensionale Bürgersteige umsetzten zu wollen: "Da haben teilweise neun Kinderwägen oder Rollatoren nebeneinander Platz. Die GRÜNEN fordern darüber hinaus auch auf breiten Gehwegen ein totales Parkverbot. Das ist bürgerfeindlich und an den Bedürfnissen der Menschen und…
Die Verwaltung hat in einer Presseerklärung vom 25.1. die Verschiebung der für diese Woche angekündigten Baumfällarbeiten (ca. 300 Bäume sollen gefällt werden) an der Bonner Straße in Vorbereitung der Baustelleneinrichtung für den 3. Bauabschnitt der Stadtbahn mitgeteilt. Sie erklärt, "im Sinne eines flüssigeren Bauablaufs" jetzt noch nicht mit den vorbereitenden Maßnahmen beginnen zu wollen. Sie will im von Anwohnern angestoßenen…
Von Anfang bis Mitte nächster Woche plant die Stadt Köln offenbar, die bereits im vergangenen Jahr beabsichtigten Baumfällungen (ca. 300 Bäume) für den 3. Bauabschnitt der Nord-Süd-Stadtbahn in Angriff zu nehmen. Nachdem der ursprüngliche Termin durch Gerichtsentscheid nach Anwohnereinsprüchen bisher verschoben werden musste, will die Verwaltung - einschließlich der umstrittenen Parkpalette an der Heidekaul - jetzt trotz andauernder Bürgerproteste ihre…

Spendenkonto

Spenden gehen an:
Freie Waehler Koeln
IBAN: DE39 3705 0198 1900 1168 05
BIC: COLSDE33XXX
Sparkasse KölnBonn

Newsletter Einschreiben

Information Newsletter

Mit dem Eintragen der Daten erkläre ich mich mit dem Empfang des Newsletters sowie schriftlicher Einladungen an meine angegebene E-Mail-Adresse einverstanden. Die Angabe eines Namens ist freiwillig.

Unterstützte Initiativen

Wir verwenden Cookies, damit unser Webauftritt für Sie bestmöglich daher kommt. Falls Sie diese nicht annehmen, leidet möglicherweise die Webseite darunter.
Mehr Informationen Annehmen