Pressemitteilungen

„Diese ideologische Autofeindlichkeit führt ins verkehrspolitische Chaos." Mit diesen drastischen Worten kritisieren die Kölner FREIEN WÄHLER (FWK) Forderungen der Grünen, flächendeckend in ganz Köln überdimensionale Bürgersteige umsetzten zu wollen: "Da haben teilweise neun Kinderwägen oder Rollatoren nebeneinander Platz. Die GRÜNEN fordern darüber hinaus auch auf breiten Gehwegen ein totales Parkverbot. Das ist bürgerfeindlich und an den Bedürfnissen der Menschen und…
Die Verwaltung hat in einer Presseerklärung vom 25.1. die Verschiebung der für diese Woche angekündigten Baumfällarbeiten (ca. 300 Bäume sollen gefällt werden) an der Bonner Straße in Vorbereitung der Baustelleneinrichtung für den 3. Bauabschnitt der Stadtbahn mitgeteilt. Sie erklärt, "im Sinne eines flüssigeren Bauablaufs" jetzt noch nicht mit den vorbereitenden Maßnahmen beginnen zu wollen. Sie will im von Anwohnern angestoßenen…
Von Anfang bis Mitte nächster Woche plant die Stadt Köln offenbar, die bereits im vergangenen Jahr beabsichtigten Baumfällungen (ca. 300 Bäume) für den 3. Bauabschnitt der Nord-Süd-Stadtbahn in Angriff zu nehmen. Nachdem der ursprüngliche Termin durch Gerichtsentscheid nach Anwohnereinsprüchen bisher verschoben werden musste, will die Verwaltung - einschließlich der umstrittenen Parkpalette an der Heidekaul - jetzt trotz andauernder Bürgerproteste ihre…
Sehr geehrter Frau Oberbürgermeisterin,die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln und die Freien Wähler beantragen gemäß § 5 der Geschäftsordnung des Rates für die Sitzung des Rates am 17. November 2016 eine Aktuelle Stunde zum Thema: Beschluss der Bezirksvertretung Innenstadt: alle Parkplätze im öffentlichen Raum werden abgeschafft Begründung:Die Bezirksvertretung Innenstadt hat beschlossen, in der nördlichen City alle Parkplätze abzuschaffen. Selbst…
Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Antragsteller bitten Sie, folgenden Antrag in die Tagesordnung des Rates am 17.11.2016 aufzunehmen. Beschluss: 1. Der Rat beschließt, sowohl für das „Verdachtsgebiet Severinsviertel“ als auch für das „Verdachtsgebiet Mülheim (Teilbereiche)“ (Gebietsabgrenzungen s. Anlagen) jeweils soziale Erhaltungssatzungen gemäß § 172 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Baugesetzbuch (BauGB) aufzustellen. Die Verwaltung wird beauftragt, jeweils die für…
Sehr geehrter Herr Frenzel, sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin Reker, die Bezirksvertretungen Innenstadt, Lindenthal und Rodenkirchen haben im Rahmen der Sitzungen im März 2016 (3.3., 7.3., 7.3.2016) entschieden, der Verwaltung zu empfehlen, im Rahmen des kooperativen Planungsverfahrens für das Projekt: Parkstadt Süd, einen Rahmenplanungsbeirats (RPB) dauerhaft einzurichten. Mit der Einberufung eines RPB werden Vertreter der Stadtgesellschaft einschl. des anliegenden Gewerbes in…
Im Mittelpunkt des von Peter Funk (Vorsitzender FWK) moderierten "Bürgerdialogs Verkehr" stand die Zukunft des Stadtverkehrs in Köln. Die Freien Wähler mit Ratsmitglied Walter Wortmann und Bezirksvertreter Torsten Ilg traten für Gleichberechtigung im Stadtverkehr ein. Wortmann: "Eine ausschließliche Förderung eines einzigen Verkehrsmittels - wie heute des Fahrrads - ist ebenso falsch, wie es der autogerechte Umbau der Stadt in den…

Ratssitzung 22.09.2016

September 28, 2016
Neue Besen kehren gut !! Wir freuen uns, Herrn Dr. Stephan Keller als neuen Stadtdirektor (und Nachfolger von Guido Kahlen) und Frau Andreas Blome, Erstbesetzung des ausgegründeten Verkehrsdezernats der Stadt Köln, begrüßen zu können. Sie wurden vom Rat zu Beginn der Sitzung einstimmig benannt. Walter Wortmann, MdR FWK, hatte die Gelegenheit, beide in Einzelgesprächen kennenzulernen. „Wenn 2 ausgewiesene Fachleute ihre…
Am 26.09.2016 wurde Klaus Hoffmann wiedergewählt und in seiner Funktion als Vorsitzender des Stadtsportbundes Köln (SSBK) bestätigt. Klaus Hoffmann ist aktives Mitglied der FWK und war bis 2013 Mitglied im Stadtrat für die FWK. Nicht nur wegen seines unermüdlicher Einsatzes für den organisierten Sport in Köln wurde ihm im Dezember 2015 durch Herrn Dr. Werner Peters der Bürgerpreis der Freien…
Alle Informationen finden Sie im folgenden Video: Link: https://www.youtube.com/watch?v=SrNQ-cH8_iw Quelle: Redaktion Rheinzeit KAS, Katharina Heinroth Ufer 1, 10787 Berlin

Spendenkonto

Spenden gehen an:
Freie Waehler Koeln
IBAN: DE39 3705 0198 1900 1168 05
BIC: COLSDE33XXX
Sparkasse KölnBonn

Newsletter Einschreiben

Information Newsletter

Mit dem Eintragen der Daten erkläre ich mich mit dem Empfang des Newsletters sowie schriftlicher Einladungen an meine angegebene E-Mail-Adresse einverstanden. Die Angabe eines Namens ist freiwillig.

Unterstützte Initiativen

Wir verwenden Cookies, damit unser Webauftritt für Sie bestmöglich daher kommt. Falls Sie diese nicht annehmen, leidet möglicherweise die Webseite darunter.
Mehr Informationen Annehmen