Finanzberichte

Die Freien Wähler Köln haben im Berichtsjahr verschiedene Veranstaltungen durchgeführt. Für diese politische Arbeit der Freien Wähler Köln wurde der Großteil der Mittel aufgewandt, insgesamt 2.061,16 €. Hierzu zählen die Veranstaltung zum politischen Aschermittwoch und die politische Adventsfeier, der Gegenbesuch der Freien Wähler Bühl in Köln, eine Veranstaltung zur „Neuen Historischen Mitte“ -Domklotzstopp - sowie mit dem Netzwerk Radiomuseum ins…
Die Freien Wähler Köln haben im Berichtsjahr verschiedene Veranstaltungen durchgeführt. Für diese politische Arbeit der Freien Wähler Köln wurde der Großteil der Mittel aufgewandt, insgesamt 2.169,34 €. Hierzu zählen die Veranstaltung zum politischen Aschermittwoch und die politische Adventsfeier, eine Rathausführung, ein Runder Tisch zum Rudolfplatz und ein Besuch in „Stätten der Demokratie“ in Rastatt. Außerdem wurde die politische Adventsfeier etwas…
Die Freien Wähler Köln haben im Berichtsjahr zwar keinen Wahlkampf zu bestreiten gehabt, waren aber trotzdem mit verschiedenen Veranstaltungen aktiv. Zusätzlich wurden noch Veranstaltungen aus dem Jahr 2015 abgerechnet, da die Rechnungen erst 2016 beglichen wurden. Für diese politische Arbeit der Freien Wähler Köln wurde der Großteil der Mittel aufgewandt, insgesamt 4.409,91 €. Hierzu zählen im Wesentlichen die Veranstaltungen zum…
Die Freien Wähler Köln haben im Berichtsjahr den Wahlkampf von unserer ersten Oberbürgermeisterin für Köln, Henriette Reker, unterstützt. Auf den Wahlkampfausgaben lag deshalb der Schwerpunkt mit rd. 3.000 Euro. Rd. 1.400 Euro wurde für die politische Arbeit der Freien Wähler Köln aufgewandt. Hierzu zählen im Wesentlichen die Veranstaltungen zum politischen Aschermittwoch und der politischen Adventsfeier. Wie vorgesehen wurden die übrigen…
Die Freien Wähler Köln haben bis Mai 2014 die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes entsprechend der Beschlüsse im Vorstand bestritten. Das Schwergewicht der Ausgaben 2014 lag so in den ersten beiden Quartalen und entfiel auf Veranstaltungen und Wahlwerbung. Hinsichtlich der Einzelheiten wird auf den Bericht des Vorsitzenden verwiesen. Wie vorgesehen wurden die übrigen Ausgaben der Freien Wähler auf absolut unabweisbare Posten…
Die Freien Wähler Köln haben in der zweiten Hälfte des Jahres 2013 entsprechend der Beschlüsse im Vorstand die Öffentlichkeitsarbeit erheblich verstärkt. Das Schwergewicht der Ausgaben im laufenden Jahr lag so auf der Teilnahme am Netzwerk Bürgerbegehren Rathausplatz, an dem sich die Freien Wähler Köln mit insgesamt 3.000 Euro beteiligt haben. Diese Beteiligung ist neben der organisatorischen Unterstützung durch das Sammeln…
Die Freien Wähler Köln hatten bereits in der zweiten Hälfte des Jahres 2008 entsprechend der Beschlüsse im Vorstand zum Wahlkampfkonzept die Öffentlichkeitsarbeit erheblich verstärkt. Das wurde im Jahr 2009 – im Hinblick auf die Kommunalwahl natürlich stark forciert – fortgesetzt. Auf dem Wahlkampf lag ganz zu Recht der absolute Schwerpunkt unserer Ausgaben 2009. So wurden die zahlreichen Veranstaltungen der Freien…
Die Freie Wähler Köln hatten bereits in der zweiten Hälfte des Jahres 2008 entsprechend der Beschlüsse im Vorstand zum Wahlkampfkonzept die Öffentlichkeitsarbeit erheblich verstärkt. Das wurde im Jahr 2009 – im Hinblick auf die Kommunalwahl natürlich stark forciert – fortgesetzt. Auf dem Wahlkampf lag ganz zu Recht der absolute Schwerpunkt unserer Ausgaben 2009. So wurden die zahlreichen Veranstaltungen des Bürgerbündnisses…

Finanzbericht 2010

März 17, 2011
Die Freie Wähler Köln hatten bereits in der zweiten Hälfte des Jahres 2008 entsprechend der Beschlüsse im Vorstand zum Wahlkampfkonzept die Öffentlichkeitsarbeit erheblich verstärkt. Das wurde im Jahr 2009 – im Hinblick auf die Kommunalwahl natürlich stark forciert – fortgesetzt. Auf dem Wahlkampf lag ganz zu Recht der absolute Schwerpunkt unserer Ausgaben 2009. So wurden die zahlreichen Veranstaltungen des Bürgerbündnisses…

Finanzbericht 2009

März 17, 2010
Freie Wähler - Kölner Bürger Bündnis hat im den Jahr 2008 ereits in der zweiten Hälfte des Jahres 2008 entsprechend der Beschlüsse im Vorstand zum Wahlkampfkonzept die Öffentlichkeitsarbeit erheblich verstärkt. Es galt den Zeitraum zu nutzen, in dem die politischen Wettbewerber noch nicht mit ihren Wahlkampfaktivitäten begonnen hatten. Denn das KBB musste und muss sicherlich immer noch bekannter werden. Die…
Seite 1 von 2

Spendenkonto

Spenden gehen an:
Freie Waehler Koeln
IBAN: DE39 3705 0198 1900 1168 05
BIC: COLSDE33XXX
Sparkasse KölnBonn

Newsletter Einschreiben

Information Newsletter

Mit dem Eintragen der Daten erkläre ich mich mit dem Empfang des Newsletters sowie schriftlicher Einladungen an meine angegebene E-Mail-Adresse einverstanden. Die Angabe eines Namens ist freiwillig.

Unterstützte Initiativen

Wir verwenden Cookies, damit unser Webauftritt für Sie bestmöglich daher kommt. Falls Sie diese nicht annehmen, leidet möglicherweise die Webseite darunter.
Mehr Informationen Annehmen