Dienstag, 14 Juli 2009 03:00

09.02.2012 Planungsstand Bebbauungsbereich Pilgrimstr./Habsburgerring/Rudolfplatz

 

Anfrage nach § 4 der Geschäftsordnung des Rates

 

Gremium

Datum der Sitzung

Stadtentwicklungsausschuss

09.02.2012

 

 

Planungsstand Bebauungsbereich Pilgrimstr. / Habsburgerring / Rudolfplatz

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

sehr geehrter Herr Klipper,

die Freien Wähler Köln bitten Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung des Stadtentwicklungsausschusses am 09.02.2012 zu setzen:

Der Bebauungsbereich zwischen Habsburgerring / Pilgrimstraße und Rudolfplatz ist zum derzeitigen Zeitpunkt ein Schandfleck für eine so exponierte Lage. Aufwendige Umbaumaßnahmen an einem Gebäude lassen darauf schließen, dass sich dort in absehbarer Zeit nichts großartig ändern wird. Seit langem fällt auch der Leerstand von 2 großen Gebäuden auf. Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung:

 

  1. Wie sehen derzeit die Eigentumsverhältnisse in dem o. a. Bereich aus?

 

  1. Was hat die Verwaltung geplant, um den im Masterplan Innenstadt aufgeführten Vorschlag einer Überplanung für diesen Bereich umzusetzen?

 

  1. Sind bereits Überlegungen zu einem Verkehrskonzept (evtl. in Anlehnung an den Masterplan Innenstadt) in diesem Bereich angestellt worden und wenn ja, wie sehen diese aus.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Klaus Hoffmann

Letzte Änderung am Samstag, 05 Mai 2012 17:48
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen