Rat der Stadt Köln

Rat der Stadt Köln

Anfrage gem. § 4 der Geschäftsordnung des RatesRat 14.12.2010 Kostenschätzung für den Fall einer Verlagerung des FWI-FH Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, wir bitten Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Ratssitzung am 14.12.2010 zu setzen:Eine angedachte Verlagerung des IWZ der FH würde tiefe…
Freitag, 17 Dezember 2010 17:21

14.12.10 Anfrage Rheinuferquerung

Anfrage gemäß § 4 der Geschäftsordnung des RatesRat 14.12.2010 Untersuchungsergebnisse verkehrstechnischer und umweltbelastender Folgen bei Rheinuferquerung der Nord-Süd-Stadtbahn.  Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, wir bitten Sie folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Ratssitzung am 14.12.2010 zu setzen: Derzeit finden intensive Überlegungen zu städtebaulichen Maßnahmen im…
Geplanter Kreisverkehr Roonstraße/Lindenstraße  Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,wir bitten Sie folgenden Antrag auf die Tagesordnung zu setzen:Der Rat der Stadt Köln beschließt, die Entscheidung über den Bau eines zweispurigen Kreisverkehrs an der Roonstraße solange zurückzustellen, bis eine Klärung der Verkehrssituation rund um…
Aussetzung und Änderung des Beschlusses zum Neubau eines Jüdischen Museums  Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,  wir bitten Sie folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Ratssitzung am 13.07.2010 zu setzen:Beschluss:1. Der Rat setzt seinen Beschluss vom 13.4.2010 zum Neubau eines Jüdischen Museums für…
 Anfrage FWK: Aufstellung von Notfallplänen für Kitas in Köln (AN/1130/2010)Anfrage von Herrn Klaus Hoffman, Freie Wähler Köln: Unter den Eltern, deren Kinder Kitas besuchen, ist eine verstärkte Unruhe zu verzeichnen, nachdem Amokläufe im belgischen Dendermonde zwei tote Kinder, eine tote Erzieherin…
Geplanter Turbokreisel Großkreuzung Roonstraße/LindenstraßeSehr geehrter Herr Vorsitzender,wir bitten Sie folgende Anfrage auf die Tagesordnung der kommenden Sitzung desVerkehrsausschusses zu setzen:Der sechsarmige Kreuzungsbereich Roonstrasse/Lindenstrasse ist zweifellos im Bereich Linksabbieger ein Gefahrenpunkt. Zusätzlich ist die hohe Frequentierung im Morgen- und Feierabendverkehr eine…
Haushaltssicherungskonzept / Bürgerhaushalt  Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,ich bitte Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Ratssitzung am 17.06.2010 zu setzen:Im Herbst 2009 hat die Stadt Köln das 2. Bürgerhaushaltsverfahren gestartet. Es wurde kein eigenständiges Budget vorgegeben, da man keine Möglichkeit sah,…
Seite 6 von 10
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen