Dienstag, 27 Mai 2014 17:42

Freie Wähler behaupten Ratsmandat

Trotz vergrößerter Konkurrenz neu angetretener Parteien und Wählergemeinschaften bleibt Andreas Henseler Einzelmandatsträger im neuen Rat. Er sagte. "Meine Freude über den persönlichen Erfolg ist allerdings getrübt durch das schwache Abschneiden unserer Bezirkslisten. Obwohl wir in fast allen Stadtbezirken lokale Probleme aufgegriffen haben, kamen wir lediglich in der Innenstadt auf 1,00 % und in Rodenkirchen auf 1,78 % der abgegebenen Stimmen."

Für den Rat erhielten die Freien Wähler 3.358 Stimmen, das sind 0,85 %. Nur in 8 von 45 Wahlkreisen lag das Ergebnis über 1,00 %. Das beste Resultat erzielte mit 2,12 % und 231 Stimmen Dr. Christiane Köhler im Wahlkreis Zollstock/Raderberg.

In der Innenstadt konnte Dr. Werner Peters mit 128 Stimmen und 1,21 % das beste Ergebnis im Stadtbezirk erzielen. Hier haben die Freien Wähler mehr erwartet, weil in seinem Wahlkreis Altstadt-Neustadt/Nord I der Rathausplatz liegt, gegen dessen Bebauung sich die Freien Wähler durch Unterstützung des Bürgerbegehrens Rathausplatz gewandt hatten. Henseler sagte dazu: "Offensichtlich ist es uns nicht gelungen, eine relevante Zahl der 30.000 Unterzeichner des Bürgerbegehrens zur Wahl der Freien Wähler zu veranlassen."

Die Freien Wähler wollen sich Zeit nehmen, das Wahlergebnis sorgfältig zu analysieren und daraus die nötigen Schlussfolgerungen für die Ausrichtung der Ratsarbeit in den nächsten sechs Jahren zu ziehen.

"Eines kann man jetzt schon sagen", erklärt Henseler, "die Zusammenarbeit mit Bürgerinitiativen und -vereinen bleibt Kernstück unserer Aktivitäten. Darüber hinaus sollten wir uns auf 2 bis 3 Stadtbezirke und wenige Schwerpunktthemen konzentrieren und so systematisch unsere Einflussmöglichkeiten ausdehnen."

Vorsitzender Martin Klein dankt allen Wählerinnen und Wählern, die den Freien Wählern ihr Vertrauen geschenkt haben und den Wahlkämpfern für ihren Einsatz.

gez. Andreas Henseler

Letzte Änderung am Dienstag, 27 Mai 2014 17:53
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen