Freitag, 07 März 2014 01:43

Auf der Zielgeraden: Bürgerbegehren Rathausplatz

18.000 gesammelte Unterschriften und 16.000 mit Unterschriftenlisten bestückte Briefkästen flächendeckend in Kölner Veedeln. Das Bürgerbegehren Rathausplatz ist auf der Zielgeraden. „Wir wollen noch vor der Kommunalwahl am 25. Mai mit der Übergabe der 24.000 Unterschriften ein Umdenken und Einlenken des Stadtrates erreichen“, so Dr. Werner Peters, Mitinitiator des Bürgerbegehrens.

Unter dem Motto >auf der Zielgeraden< starten verschiedene Teams aus dem Netzwerk Bürgerbegehren ihre zweite große Straßenaktion: am Freitag, dem 7. März beim Heimspiel des 1. FC.

Die Unterstützer des Netzwerks, die Freien Wähler Köln und die Kölner CDU, sammeln am Samstag Unterschriften auf den Kölner Wochenmärkten und vor Großkinos. Am Sonntag können die Bürgerinnen und Bürger vor und nach dem  Besuch der Gottesdienste unterschreiben.

Am Montag findet um 18.00 Uhr im Cafe Central, Jülicher Str. 1, eine gemeinsame Auswertung des Aktionswochenendes mit allen Beteiligten statt. Andreas Henseler, Ratsmitglied der Freien Wähler, erklärt: "Es müssen mindestens weitere 2.000 neue Unterschriften dazu kommen".

Mehr Infos unter www.platzerhalt.de

 

gez. Walter Wortmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen