Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen der Freien Wähler Köln

Wenig Verständnis haben die Freien Wähler für die Vorgehensweise der Sparkasse KölnBonn gegenüber Betroffenen des Kreditskandals, in dem die Staatsanwaltschaft ermittelt. Angeblich haben betrügerische Kreditvermittler Kundenunterlagen für Hauskredite manipuliert. Dadurch sollen Kunden Kredite erhalten haben, die die Sparkasse ihnen bei…
Die Freien Wähler Köln (FWK) haben ihre Kandidaten und Kandidatinnen für alle 45 Kölner Kommunalwahlkreise aufgestellt. Ebenfalls wurden die Listenkandidaten für alle linksrheinischen Stadtbezirke nominiert. Die jeweiligen Spitzenkandidaten sind Detlef Hagenbruch (Innenstadt), Walter Wortmann (Rodenkirchen), Benno Fuchs (Lindenthal), Martin Klein…
Am gestrigen Mittwoch machten sich die Freien Wähler Köln fit für die heiße Phase des Wahlkampfs. Dabei ging es hoch her. Nicht etwa bei der Wahl des Vorstandes, sondern beim Bericht der Mandatsträger. Andreas Henseler berichtete über die skandalöse Informationspolitik…
Die Freien Wähler Köln nehmen den geplanten Neubau der Leverkusener Autobahnbrücke zum Anlass, eine Anfrage im Stadtentwicklungsausschuss zu stellen (siehe Anhang). Die marode Brücke soll angeblich durch zwei je 6-streifige Brücken ersetzt werden, für die schon Planungsaufträge erteilt sein sollen.…
Nach einem Bericht des Kölner Stadt-Anzeigers vom 2.1.14 lehnt die Bezirksvertretung Rodenkirchen die Offenlegung des von der Ratsmehrheit beschlossenen Bebauungsplans für das geplante Parkhaus an der Heidekaul ab. CDU und SPD hätten in der BV gegen den Bebauungsplan und die…
Montag, 23 Dezember 2013 17:06

Avanti Dilettanti Hertie!

Eigentlich sollten sich auch die Freien Wähler darüber freuen, dass OberbürgermeisterJürgen Roters die Wirtschaftsdezernentin Ute Berg beauftragt hat, Verhandlungen für denKauf des ehemaligen Hertie-Kaufhauses in Porz aufzunehmen.Schließlich hatten die Freien Wähler in einer Presseerklärung am 13.11.2013 bereitsgefordert, dass Frau Berg…
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR), der für regionale Kultur- und Sozialpolitik zuständige Zusammenschluss der rheinischen Kreise und kreisfreien Städte, erhöhe seine Verbandsumlage um insgesamt 122 Mio. Euro von2,241 Mrd. im Jahre 2013 auf 2,363 Mrd. Euro im Jahre 2014. "Auf die…
Seite 12 von 13
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen