Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen der Freien Wähler Köln

Torsten Ilg, parteiloses Mitglied der Bezirksvertretung Rodenkirchen, ist vom Vorstand der Freien Wähler Köln einstimmig in die Wählergemeinschaft aufgenommen worden. Er war bei der letzten Kommunalwahl über die Liste der AfD gewählt worden und nach dem Rechtsruck dort ausgetreten. Ilg…
Erneuter Maulkorbversuch gegen Henseler, ansonsten außer Spesen nichts gewesen und eine Sondersitzung des Rates dringlich Der Unterausschuss Kulturbauten begann mit dem üblichen Maulkorbversuch des Ausschussvorsitzenden (SPD) gegen Andreas Henseler, Freie Wähler, dessen schriftliche Anfrage (siehe Anlage) nicht nur unbeantwortet blieb,…
Freie Wähler dokumentieren stupide Ablehnung aller Entscheidungsalternativen durch die Ratsmehrheit Bei einem weiteren Bauprojekt der Stadt Köln ist das Kind mal wieder in den Brunnen gefallen: Der neu errichtete Hangar mit seinen Nebengebäuden für den Hubschrauberlandeplatz auf dem Kalkberg hat…
Derzeit wird die Offenlage (vom 10.8. bis 10.9.2015) für die Baustufe III der Nord-Süd-Stadtbahn vorbereitet. Die Stadtbahn soll zweigleisig von der Marktstraße über die Bonner Straße bis zum Bonner Verteilerkreis geführt werden. Der Rat und die Bezirksvertretung Rodenkirchen haben entsprechende…
Dienstag, 04 August 2015 22:19

Bauen wird nicht nur in Köln immer teurer

Eine Begründung liefert der folgende Bericht Der rechtliche Rahmen des Bauens und die verbindlichen technischen Standards entstehen in Deutschland ohne Mitwirkung der Parlamente. Die regierenden Politiker gestalten das Bauwesen mit Hilfe ihrer politischen Beamten unter Mitwirkung wachstumsorientierter Interessengruppen. Minister verordnen…
Nach Presseberichten steht das Schloss Weißhaus nach dem Tode seines ehemaligen Eigentümers Heinrich Wolf zum Verkauf. Die Immobilie besteht aus einem Wasserschloss mit neugotischer Kapelle und einem 21.000 qm großen Park. Das Schloss ist eines von drei noch erhaltenen Barockschlössern…
Immer wenn ein komplexes Vorhaben mit großem Prestigewert in Gang gesetzt wird, geschieht dies durch eine ausgeprägte Projekt-Euphorie. Diese funktioniert so, dass alle Befürworter das Projekt über den grünen Klee loben ("einzigartig für die Stadt", "unübertroffen weltweit", "ein kulturpolitisches Juwel",…
Seite 9 von 13
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen