Kölner-Verkehr

Kölner-Verkehr

Die Rheinuferquerung ist ein wichtiges Thema für Köln und die Freien Wähler.

Derzeit wird die Offenlage (vom 10.8. bis 10.9.2015) für die Baustufe III der Nord-Süd-Stadtbahn vorbereitet. Die Stadtbahn soll zweigleisig von der Marktstraße über die Bonner Straße bis zum Bonner Verteilerkreis geführt werden. Der Rat und die Bezirksvertretung Rodenkirchen haben entsprechende…
Im Zuge des Bebauungsplanverfahrens für die Parkpalette Heidekaul hatte die Bezirksvertretung nach der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung auf ihrer Sitzung am 31.3.2014 über die zahlreichen Einwände der betroffenen Anwohner zu befinden. Statt dem von der Verwaltung vorgesehenen Standort für die Park &…
Zur letzten Sitzung des Rates in dieser Amtsperiode bringen die Freien Wähler Köln einen Antrag (siehe Anlage) zur Querung der Rheinuferstraße durch die neue Stadtbahn ein. Die Rheinuferstraße soll an der vorgesehenen Stelle, an der die Schienen der Stadtbahn bereits…
Anfrage an den Rat der Stadt Köln AN/ 2349/2010Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, wir bitten Sie folgende Anfrage auf die Tagesordnung der Ratssitzung am 14.12.2010 zu setzen: Untersuchungsergebnisse verkehrstechnischer und umweltbelastender Folgen bei Rheinuferquerung der Nord-Süd-Stadtbahn.Derzeit finden intensive Überlegungen zu städtebaulichen Maßnahmen im Kölner…
Der Rat der Stadt Köln hat der  Tieferlegung der Fahrbahnen im Kreuzungsbereich der Nord-Süd-Stadtbahn mit der Rheinuferstraße nicht zugestimmt, für die sich die beiden Bezirksvertretungen Rodenkirchen und Innenstadt eindeutig ausgesprochen hatten, sondern hat mit den Stimmen von OB und SPD…
 Wie lange noch will die rot-grüne Ratsmehrheit und die Verwaltung das Geld der Bürger verschwenden und Staus provozieren, die eine maximale Umweltverschmutzung garantieren? fragt Klaus Hoffmann, Ratsherr der Freien Wähler Köln.    Anlass ist die Veröffentlichung des neuesten Gutachten über…
Presseerklärung 21.08.2009 Freie Wähler mit Initiativen und Anwohnern gegen ebenerdige Straßenbahnquerung der Rheinuferstraße Im trotz Sommerhitze voll besetzten Vortragsraum des Bürgerzentrums Stollwerck stellten die Freien Wähler die Beschlusslage des Rates zur geplanten ebenerdigen Straßenbahnquerung der Rheinuferstraße vor und warben um…

Rathauspost - Versand

Gerade Aktuell

Spenden gehen an:

Freie Wähler Köln, Martin Klein (Schatzmeister), Hitzelerstr. 104, 50968 Köln
Kto. 1900116805, BLZ 370 501 98,
IBAN: DE39370501981900116805
BIC. COLSDE33XXX , Sparkasse KölnBonn

Administrator

Mit freundlicher Unterstützung von:
OneMix Webdesign in Köln

Thilo Schütt