Montag, 02 Mai 2016 14:46

Kassenbericht mit Jahresabschluss 2014

Die Freien Wähler Köln haben bis Mai 2014 die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes entsprechend der Beschlüsse im Vorstand bestritten.

Das Schwergewicht der Ausgaben 2014 lag so in den ersten beiden Quartalen und entfiel auf Veranstaltungen und Wahlwerbung. Hinsichtlich der Einzelheiten wird auf den Bericht des Vorsitzenden verwiesen.

Wie vorgesehen wurden die übrigen Ausgaben der Freien Wähler auf absolut unabweisbare Posten beschränkt. Die Verwaltungskosten (z.B. für Versand, Papier, Druckerpatronen, Kontoführung usw.) wurden dabei gegenüber dem geringem Niveau des Vorjahres mit 87,13 Euro sogar fast halbiert. Das ist nur dadurch zu erklären, dass offenbar Mitglieder zur Unterstützung des Wahlkampfs darauf verzichtet haben, diese Kosten abzurechnen. Vielen Dank dafür.

Bei den Einnahmen fallen die Spenden in Höhe von 8.715,98 Euro ins Auge. Diese Spenden wurden fast ausschließlich durch die Mitglieder gemacht, die das Wahlkampfkonzept des Vorstandes so eindrucksvoll unterstützt haben. Auch hierfür vielen Dank.

Da Mittel für den Wahlkampf angespart und die Wahlkampfplanung entlang der zu erwartenden Einnahmen ausgerichtet wurden, beläuft sich das negative Saldo zum 31.12.2014 auf lediglich -1.351,97 Euro.

Ohne dem Beschluss des neugewählten Vorstandes über den Haushalt 2015 vorgreifen zu wollen, ist damit zu rechnen, dass spätestens zum Jahresende 2015 eine positive Vermögensbilanz erreicht wird.

Die Freien Wähler können mit Recht auf diesen Jahresabschluss stolz sein.

Ich möchte die Mitgliedschaft dazu aufrufen, wie schon bisher durch Spenden zur Arbeit unserer Freien Wählergemeinschaft beizutragen.

Die relativ hohen Beträge an sonstigen Einnahmen und Ausgaben sind im Einzelnen im Jahresabschluss ausgewiesen und erklären sich über Mitgliederdarlehen und Tilgungen.

Auf der Rückseite ist der durch die Revision geprüfte Jahresabschluss 2014 abgedruckt, aus dem weitere Einzelheiten hervorgehen. Er wird im Internet veröffentlicht.

 


Köln, im April 2015

Peter Funk, Schatzmeister

Hier können Sie sich den vollständigen Kassenbericht mit genauer Auflistung der Einnahmen/Ausgaben als PDF-Datei downloaden:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen