Mittwoch, 11 Juni 2008 16:28

Finanzbericht 2007


Das Kölner Bürger Bündnis ist die einzige politische Organisation im Rat der Stadt Köln, die ihren kompletten Finanzbericht, wie von ihr auf der Jahreshauptversammlung verabschiedet, ohne Auslassungen und Einschränkungen ins Internet stellt.

 

Finanzbericht für das Jahr 2007


Das Kölner Bürger Bündnis hatte wegen der Neugründung zur Kommunalwahl 2004 keine
Möglichkeit Finanzmittel anzusparen. Zur Finanzierung der notwendigen Kosten des
Wahlkampfes in Vergleich mit dem politischen Wettbewerbern bescheidener Größenordnung
musste ein Darlehen aufgenommen werden. Aus diesem Grund war das Bürgerbündnis am
1.1.2006 noch mit 3.122,57 Euro verschuldet. Wenn dies auch vor dem genannten
Hintergrund nachvollziehbar ist, entsprach diese Situation im Ergebnis nicht dem eigenen
Anspruch. Aus diesem Grund wurden alle Kräfte darauf konzentriert, die Verschuldung
auszugleichen. Der zum 31.12.2006 geschaffte Übergang zu schwarzen Zahlen mit einem
Vermögen von 2.654,02 Euro war verdientes Ergebnis dieser Anstrengungen. Von da an galt
es den Kurs zu halten, um für die heraufziehende Kommunalwahl 2009 einen finanziellen
Grundstock zu schaffen.


Deshalb wurden nach 2005, 2006 auch 2007 die Ausgaben auf das Allernötigste beschränkt.
Hierzu wurden vom Vorstand enge Finanzpläne erstellt, deren Ausgabeermächtigungen durch
konsequente Sparsamkeit auf der einen und spendenfreudiger Zuwender auf der anderen Seite
jeweils noch unterschritten wurden. Trotzdem wurde selbstverständlich nicht auf eine
wirksame Öffentlichkeitsarbeit verzichtet. Hierauf liegt ganz zu Recht der absolute
Schwerpunkt unserer Ausgaben. So wurden die zahlreichen Veranstaltungen des
Bürgerbündnisses mit professionell gestalteten Flugblättern in hoher Auflage beworben. Der
Internetauftritt und eine zielgerichtete Pressearbeit konnten eine für unsere Freie
Wählergemeinschaft ganz beachtliche Resonanz erzielen. Folgerichtig entfällt der
Löwenanteil unserer Ausgaben mit 3.937,96 Euro auf diesen Bereich.


Die Verwaltungsausgaben i.H.v. 993,73 Euro beziehen sich z.B. auf Raummieten, Papier,
Druckertoner, Porto, Büromaterial, Telekommunikationskosten und sonstigen
Geschäftsaufwand und liegen mit deutlich unter 100 Euro monatlich in einem sehr niedrigen
Bereich.


Sehr erfreulich ist, dass mit 5.498,48 Euro auch in einem Jahr, in dem keine Wahlen anstehen,
ein bedeutender Spendeneingang zu verzeichnen ist. Dies ist durchaus ungewöhnlich und ist
Beleg dafür, dass die Mitgliedschaft, von der diese Zahlungen fast ausschließlich geleistet
wurden, fest zu den Zielen des Kölner Bürger Bündnis steht.


Das Kölner Bürger Bündnis konnte am 31.12.2007 auf ein aktives Vermögen von 8.696,37
Euro blicken.


Auf der Rückseite ist der durch die Revision geprüfte Jahresabschluss 2007 abgedruckt, aus
dem weitere Einzelheiten hervorgehen.

 


Köln, im März 2008

 


Peter Funk, Schatzmeister

 

 


Einnahmen 2007

 


200 Mitgliedsbeiträge 2.710,00 €


202 Beiträge der Mandatsträger/innen 2.985,56 €


Gesamtbetrag der Beiträge 5.695,56 €


210 Zinsen und sonstige Einnahmen 0,00 €


220 Einnahmen aus Veranstaltungen 0,00 €


221 Einnahmen a. d. Vertrieb von Druckschrift. 30,00 €


 

230 Spenden von natürlichen Personen
Bis 2.500 € je Spender/in 5.498,48 €
über 2.500 € je Spender/in 0,00 €
Spenden von Firmen 0,00 €


Gesamtbetrag der Spenden 5.498,48 €



260 Zuschüsse von Gliederungen 0,00 €
290 Sonstige Einnahmen 0,00 €
299 Beitragseinzug durchlaufend 120,00 €
Summe der Einnahmen des KBB 11.344,04 €


 

Ausgaben 2007

 


 410 Verwaltungsausgaben 993,73 €



Politische Arbeit


420 allgemeine politische Arbeit 0,00 €


431 Veranstaltungen 1.695,53 €


432 Druckschriften und Veröffentlichungen 2.242,43 €


Gesamtbetrag Ausg. f. pol. Arbeit 3.937,96 €


 

440 Wahlkampfausgaben
Europawahl 0,00 €
Bundestagswahl 0,00 €
Landtagswahl 0,00 €
Kommunalwahl 0,00 €


Gesamtbetrag der Wahlkampfausgaben 0,00 €



450 Zuschüsse an Gliederungen 0,00 €


460 Zinsen 0,00 €


490 Sonstige Ausgaben 250,00 €


499 Beitragseinzug durchlaufend 120,00 €


Summe der Ausgaben des KBB 5.301,69 €


 

Vermögen


100 Barkasse 0,00 €


101 Sparkasse 8.696,37 €


102 Sparbuch


Summe Bankbestände lt. Kassenbuch 8.696,37 €



Summe Vermögen (100+[101-102] 8.696,37 €


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen