Dienstag, 28 April 2009 02:08

27.04.2009 Kreuzung des Rheinuferstraße der Nord-Süd-Stadtbahn in Höhe der Südbrücke

 

Frau Bezirksbürgermeisterin         Herrn Oberbürgermeister
Monika Roß-Belkner                     Fritz Schramma        
Hauptstraße 85                             Hist. Rathaus

50966 Köln                                    50667 Köln

 

                                                      27.04.2009

Antrag  der FDP/KBB-Fraktion zur Sitzung der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Rodenkirchen am 11. Mai 2009;

hier: Kreuzung des Rheinuferstraße der Nord-Süd-Stadtbahn in Höhe der Südbrücke


Sehr geehrte Frau Bezirksbürgermeisterin, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die FDP/KBB-Fraktion bittet nachstehenden Antrag auf die Tagesordnung der Bezirksvertretungssitzung am 11. Mai 2009 zu setzen:

Die Bezirksvertretung möge beschließen:

Die Verwaltung wird gebeten eine differenzierte Darstellung zu erstellen und der Bezirksvertretung vorzulegen, aus der sich die Lage und das Größenverhältnis einer Tunnellösung der Rheinuferstraße inclusive der Rampen ergibt. Hierbei sind die Rampenlängen ähnlich der nördlichen Tunnellausfahrt des bestehenden Rheinufertunnels zugrunde zu legen. Ziel ist zum einen, einen städtebaulichen Eindruck zu gewinnen und zum anderen, die Anzahl der zu fällenden Bäume nachzuvollziehen zu können.

 
Begründung:

Nach Recherchen ist die nördliche Tunnelausfahrt des Rheinufertunnels circa 100 Meter lang. Übertragen auf die Situation an der Südbrücke müssten bei einer Untertunnelung der Nord-Süd-Stadtbahn nach Norden 7 Bäume und nach Süden 45 Bäume gefällt werden.10 dieser Bäume könnten selbst bei einer ebenerdigen Kreuzungslösung nicht erhalten bleiben.

Diese Zahlen stehen in einem eklatanten Widerspruch zu den rund 180 von der Verwaltung kommunizierten Baumfällungen.


Mit freundlichen Grüßen

gez. Daniel                gez. Wolters            gez. Stucken

Letzte Änderung am Samstag, 05 Mai 2012 17:48
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen