Dienstag, 21 August 2018 15:37

Köln / Zollstock: Freie Wähler kritisieren Situation durch geschlossene KiTa in der Schwalbacher Straße

„Im Juni 2018 versprach die Stadt, dass ein Umzug der Kinder noch im August stattfinden könne. Jetzt heisst es plötzlich, dass die vorgeschriebenen Raumluftmessungen immer noch nicht durchgeführt wurden und sich die Rückkehr der Kinder noch bis Oktober ziehen könne. Von einem planmäßigen Verlauf der Arbeiten kann also keine Rede mehr sein. Das ist unzumutbar und zudem rechtlich bedenklich“.
 
Kritisiert Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler) die Antwort der Stadtverwaltung auf seine Anfrage in der BV Rodenkirchen. Die städtische KiTa in der Schwalbacher Straße wird seit mehr als einem Jahr saniert. Der Elternrat bemängelt seit Monaten, dass die 118 Kinder dieser Einrichtung nur notdürftig in „Mehrzweckräumen“ einiger umliegenden Einrichtungen untergebracht werden:
„Mich wundert es ehrlich gesagt schon, dass gegen diese Form der „Massen-Unterbringung“ noch keine Klagen von Eltern anhängig sind. Denn diese haben schließlich einen Rechtsanspruch auf einen KiTa-Platz mit klaren Standards. Das was hier seit mehr als einem Jahr angeboten wird, ist sicher kein adäquater Ersatz für einen üblichen KiTa-Platz, sondern lediglich eine Form der „Verwahrung“. Ich glaube kaum, dass unter diesen erschwerten Bedingungen, überhaupt noch eine professionelle erzieherische Arbeit durchgeführt werden kann. Die Dauer dieser provisorischen Unterbringungsform ist inakzeptabel. Die Kinder haben laut Elternrat keinerlei Rückzugsmöglichkeiten und finden auch keine Ruhe.“
 
So Torsten Ilg in einer aktuellen Pressemitteilung.
 
 

Newsletter - Versand

Gerade Aktuell

Spenden gehen an:

Freie Wähler Köln, Martin Klein (Schatzmeister), Hitzelerstr. 104, 50968 Köln
Kto. 1900116805, BLZ 370 501 98,
IBAN: DE39370501981900116805
BIC. COLSDE33XXX , Sparkasse KölnBonn

Administrator

Kontakt unter
brandstroemer@gmail.com



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen