Donnerstag, 08 Mai 2008 14:38

28.05.2008 Bushaltestelle Libiarer Str.


Antrag der FDP/KBB-Fraktion zur Sitzung der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Rodenkirchen am 16. Juni 2008;
hier: Bushaltestelle Libiarer Str.


Sehr geehrte Frau Bezirksbürgermeisterin, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,


die FDP/KBB-Fraktion bittet folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Bezirksvertretungs-sitzung am 16. Juni 2008 zu setzen:


Beschlüsse


Die Verwaltung wird aufgefordert, den Straßenbelag an der nördlichen Haltestelle wieder in einen verkehrssicheren Zustand zu versetzen. Hierbei ist darauf zu achten, dass der Belag auch längerfristig den hohen Belastungen durch die abbremsenden und anfahrenden Busse standhält.


Begründung:


Obwohl der Straßenbelag in jüngerer Zeit schon mehrfach ausgebessert wurde, haben sich an angeführter Stelle wieder Aufwerfungen bzw. tiefe Spurrillen gebildet (siehe Bilder). Die Spurrillen und Aufkantungen sind für Zweiradfahrer, insbesondere für Radfahrer, gefährlich und sollten unbedingt unverzüglich entfernt werden. Augenscheinlich ist der verwendete Belag den hohen Anforderungen an der Bushaltestelle nicht gewachsen, weshalb ein alternativer Belag zu verwenden ist.


Mit freundlichen Grüßen

 


gez. Daniel                        gez. Schünemann                        gez. Dr. Müser

 

 

Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt. 

Letzte Änderung am Samstag, 05 Mai 2012 17:48
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen